Vorstellungsausfall

20. Oktober 2020

Vorstellungsausfall von „Auf und davon“
Warnstreik im Rahmen von Tarifverhandlungen

Im Rahmen des Warnstreiks im öffentlichen Dienst, zu dem ver.di für den 20. Oktober 2020 aufgerufen hat, wird auch das Theater Trier bestreikt. Dies betrifft Tarifbeschäftigte, Auszubildende und Praktikant*innen im Tarifbereich des TVöD. Aufgrund dessen muss die geplante Vorstellung von „Auf und davon“ (19:30 Uhr, Großes Haus) leider ausfallen. Die Theaterbesucherinnen und Theaterbesucher, die bereits eine Karte für diese Vorstellung erworben hatten, werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Theaterkasse über den Vorstellungsausfall informiert. Die Tickets können rückerstattet oder umgebucht werden.

Die Einstellung des Vorstellungsbetriebs muss vorerst bis zum 20. Dezember verlängert werden. Vorstellungen und Premieren müssen daher leider entfallen und werden nach Möglichkeit in das neue Jahr verschoben. 

Weitere Informationen unter „Aktuelles“