Das geheimnisvolle Vermächtnis – Bürgertheater

10.09.2022

18:30 Uhr
Stadtmuseum Simeonstift

Zu Beginn dieser Spielzeit zeigt der Jugendclub in Kooperation mit dem Stadtmuseum Simeonstift eine Produktion, die inspiriert durch die Ausstellung Helden der Antike von den Jugendlichen selber innerhalb der letzten Monate entstanden ist. Basis für das Stück ist die Überlegung, welche Mechanismen immer wiederkehrend für eine grundsätzliche Neuordnung der Welt(-mächte) sorgen. Warum fällt es der Menschheit so schwer, vorausschauenden Ankündigungen, wie denen von Noah, als er seine Arche baute, oder Kassandra, als sie vor dem Untergang Trojas warnte, Glauben zu schenken? Was führte letztendlich zum Untergang Roms und welche Strukturen sind heute ebenfalls in der Gesellschaft und in den Machtgefügen, die die Welt lenken, erkennbar? Wie lassen sich die einzelnen Situationen auf die heutige Zeit übertragen? Wer könnte heute eine Person wie Kassandra sein und wovor würde sie warnen? Und warum lernt die Menschheit nicht aus der Vergangenheit, sondern schenkt ihr auch heute keinen Glauben? Oder vielleicht doch?

Im Rahmen des Programms zur Landesausstellung

DIE NÄCHSTEN TERMINE

10.09.2022

18:30 Uhr

10.09.2022

20:30 Uhr

18.09.2022

18:00 Uhr

23.09.2022

18:30 Uhr

Leitung

Leitung
Nina Dudek
Kostüm
Yvonne Wallitzer
Dramaturgie
Carola Ehrt

Theaterferien: Vom 18. Juli bis 23. August sind wir in der Sommerpause. Die Theaterkasse ist ab dem 18. August wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit!