Marlene

Premiere

03.10.2021

19:30 Uhr
Grosses Haus

Wenn die Kamera aufhört,
dich zu lieben,
was machst du mit dem Rest
deines Lebens?

Wiederaufnahme

Schauspiel mit Musik von Pam Gems

Vor einem ihrer letzten Konzerte duldet die große Marlene Dietrich in ihrer Garderobe nur eine einzige Person: die junge Schriftstellerin Vivian Hoffmann. Diese ist ihre einfühlsame Freundin und tatkräftige Garderobiere zugleich. Die Dietrich – selbstironisch und sentimental im selben Atemzug – lässt in losen Erinnerungsfetzen ihr Leben, ihre prominenten Liebhaber und ihre Karriere Revue passieren, bis es endlich soweit ist und sie die Bühne betreten soll. Marlene tritt auf … und Marlene singt.

Besetzung:

Marlene: Stephanie Theiß
Vivian: Marsha Zimmermann

Angela Händel, Piano
Peter Kasper, Kontrabass

 

Hier geht`s zum Programmheft:

Programmheft Marlene

 

DIE NÄCHSTEN TERMINE

03.10.2021

19:30 Uhr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leitung

Inszenierung
Andreas von Studnitz
Musikalische Leitung
Angela Händel
Bühne
Alexander Roy
Kostüme
Yvonne Wallitzer
Dramaturgie
Lara Fritz
Philipp Matthias Müller

VORSTELLUNGSAUSFALL: Die für Sonntag, den 17. Oktober geplante Vorstellung des Ballettabends „Der Sturm“ muss leider aufgrund einer Erkrankung im Ensemble ausfallen. Wir bemühen uns, schnellstmöglich einen Ersatztermin anzubieten.