Visionen – Die Welt in 100 Jahren

03.05.2025

19:30 Uhr
Europäische Kunstakademie

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. - Albert Einstein

Drei neue Tanzstücke

Könnten Menschen vor 100 Jahren auf unsere heutige Welt blicken, würden sie uns neben allem Staunen wahrscheinlich für verrückt erklären: Die Menschheit hat den Mond betreten, das menschliche Genom entschlüsselt und neben Fernsehen, Computern und Internet auch das Smartphone entwickelt. Aber wie sieht unsere Welt in 100 Jahren aus?

Literatur, Film und Medien prophezeien allzu oft den Weltuntergang. Gefahren des Klimawandels, politische Machtkämpfe, unsere Gier und Schwächen lassen die Menschheit nicht gerade in positivem Licht dastehen. Vor lauter apokalyptischen Vorstellungen vergessen wir oft den hoffnungsvollen Blick in die Zukunft. Dabei können uns wissenschaftlicher und technologischer Fortschritt auch den Weg in eine großartige und spannende neue Welt weisen.

In Visionen schreiben wir das Jahr 2125. Drei Choreografinnen und Choreografen widmen sich in einem gemeinsamen Tanzabend ihren ganz persönlichen Zukunftsvisionen und der Frage: Wie und wo werden wir in 100 Jahren leben?

In dystopisch oder utopisch anmutenden Bildern und Ästhetiken erzählt Visionen nicht nur von einer zukünftigen Welt, sondern lädt das Publikum ein, neue Stile, Bewegungs- und Tanzformen zu entdecken.

DIE NÄCHSTEN TERMINE

03.05.2025

19:30 Uhr

07.05.2025

19:30 Uhr

08.05.2025

19:30 Uhr

11.05.2025

18:00 Uhr

Theaterferien: Vom 20. Juli bis 25. August sind wir in der Sommerpause. Die Theaterkasse ist ab dem 26. August wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit!