Referent/in Presse (m/w/d) in Teilzeit

Das Theater Trier sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Referent/in Presse (m/w/d) in Teilzeit.

Referent/in Presse (m/w/d) in Teilzeit

Das Theater Trier ist ein Dreispartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz und einem anspruchsvollen Konzertprogramm. Die Universitätsstadt Trier, historisch die älteste deutsche Stadt, hat bundesweit den jüngsten Bevölkerungsdurchschnitt und liegt landschaftlich reizvoll am Länderdreieck nahe Luxemburg und Frankreich.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Lokale und überregionale Pressearbeit
  • Pflege und Ausbau von Kontakten zu Medienvertreter/-innen, Kooperationspartner/-innen und Multiplikator/-innen
  • Wahrnehmung von Terminen an öffentlichen Veranstaltungen zur Kontaktpflege zu Presse, Funk und Fernsehen
  • Organisation und Durchführung von Presseterminen, Verfassen von Pressemitteilungen, Beantwortung von Presseanfragen, Koordination von Interviews
  • Koordination von externen Partnern für Foto- und Videoaufträge sowie deren Betreuung
  • Verwaltung von Fotos und Videos für verschiedene Zwecke und Plattformen
  • Redaktion und Versand der Newsletter
  • Redaktion, Überwachung und Ausbau der Social-Media-Kanäle des Theaters inkl. kleiner Werbekampagnen
  • Content-Erstellung (Foto/Video) insbesondere Für Social Media
  • Mitarbeit an Veröffentlichungen und Drucksachen, Korrektorat

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in Kommunikationswissenschaften, Journalismus, Medienwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation in diesen Bereichen
  • einschlägige Berufserfahrungen in der Pressearbeit, vorzugsweise in einem Theater- bzw. Kulturbetrieb
  • Beherrschung der deutschen Rechtschreibung und Grammatik, sehr guter journalistischer Schreibstil
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen sowie mit Content Management Systemen und Social Media Plattformen, Kenntnisse von Bildbearbeitungsprogrammen von Vorteil
  • Fähigkeit zu planerischen und organisatorischen Tätigkeiten
  • Kreativität, Teamgeist und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (auch an Abenden, Wochenenden und Feiertagen) Die Anstellung erfolgt auf der Basis des NV-Bühne, SR Solo

Bewerbung

Das Theater Trier fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer

Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte in digitaler Form in einem pdf-Dokument bis zum 10. April 2023 an:

Theater Trier

z. Hd. Frau Edith Schmidt/Frau Birgit Keilen Am Augustinerhof 3

54290 Trier

E-Mail: Amt46Personal@trier.de

Theaterferien: Vom 20. Juli bis 25. August sind wir in der Sommerpause. Die Theaterkasse ist ab dem 26. August wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit!