Tanzpädagoge (m/w/d)

Das Theater Trier sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf zwei Jahre: Tanzpädagoge (m/w/d) in Vollzeit.

Das Theater Trier ist ein Dreispartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz und einem anspruchsvollen Konzertprogramm. Die Universitätsstadt Trier, historisch die älteste deutsche Stadt, hat bundesweit den jüngsten Bevölkerungsdurchschnitt und liegt landschaftlich reizvoll am Länderdreieck nahe Luxemburg und Frankreich.

Wir suchen einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) für ein tanzpädagogisches Projekt zur Integration von kulturellen Angeboten in den Bildungsalltag und zur Förderung von Kooperationen des Theaters Trier mit Schulen und Kindertagesstätten.
Wir freuen uns auf Ihre kreativen Ideen, die Sie in die Kulturvermittlung einbringen und mit denen Sie die Arbeit im Team gestalten können.

 

Was Sie bei uns erwarten können:

  • ein abwechslungsreiches, kunst- und kulturbezogenes sowie wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • gute Arbeitsatmosphäre und direkte inspirierende wie motivierende Zusammenarbeit mit unserem jungen engagierten Team von Dramaturgie und Marketing
  • eine spannende Arbeit an der Schnittstelle zwischen Kunst und Publikum mit Menschen, die sie für Theater und Kultur begeistern können
  • flache Hierarchien und eine direkte Anbindung an die Intendanz
  • die Möglichkeit, an Weiterbildung, Seminaren, Netzwerkarbeit und Festivals teilzunehmen
  • die Möglichkeit der Einrichtung von Homeoffice Tagen

Was wir von Ihnen erwarten:

  • einen entsprechenden Studienabschluss oder fundierte pädagogische Kenntnisse und Berufserfahrung im Tanz
  • hohes Kommunikationsvermögen
  • Kreativität, Flexibilität und Organisationstalent für theaterübliche Arbeitsweisen und –zeiten
  • Fachwissen in der eigenen Sparte und Interesse an spartenübergreifender Teamarbeit
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Projektarbeit
  • die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Routine im Umgang mit MS-Office
  • den Besitz des Führerscheins Klasse B

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit

  • die die Werte des Theaters Trier im täglichen Umgang lebt und das Theater als einen angstfreien, barrierefreien und nachhaltigen Ort empfindet und entsprechend repräsentiert
  • die Begeisterungsfähigkeit für die theaterspezifische Vermittlungsarbeit mitbringt und die Zusammenarbeit im Team als bereichernd empfindet
  • die gleichermaßen neugierig auf die Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist
  • die motiviert ist, die eigene Arbeit sichtbar zu machen und auch digitale Formate unter anderen für Social-Media Plattformen zu entwickeln und kontinuierlich zu produzieren
  • die sich aktiv an der Entwicklung des Spielplans des Theaters Trier mit Blick auf Formate für Kinder und Jugendliche beteiligt
  • die mit Begeisterung Vor- und Nachbereitung von Aufführungen, Workshops und Schulbesuchen durchführt.
  • die die Vernetzung des Theaters mit Schulen und Kindertagesstätten aktiv befördert.
  • die offen ist, auch in eigenen Inszenierungen, Choreografien oder sonstigen Projekten künstlerisch tätig zu werden.

Das Vertragsverhältnis und die mtl. Vergütung richtet sich nach den Regelungen des NV Bühne (SR Solo). Die Besetzung mit Teilzeitkräften ist möglich. Die Stelle ist aufgrund einer auf zwei angelegten Projektförderung zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Verlängerung des Vertragsverhältnisses wird angestrebt.

 

Bewerbung

Das Theater Trier fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität.

Bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie in Voll- oder Teilzeit arbeiten möchten. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung direkt und nur per E-Mail in einer zusammenhängenden pdf-Datei bis zum 31.01.2023 an:

Theater Trier

  1. Hd. Frau Edith Schmidt/Frau Birgit Keilen

Amt46Personal@trier.de

Theaterferien: Vom 20. Juli bis 25. August sind wir in der Sommerpause. Die Theaterkasse ist ab dem 26. August wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit!