Breno de Camargo

Ensemble

Der gebürtige Brasilianer Breno de Camargo begann seine Tanzausbildung an der School of Dance in São Paulo im Jahr 2010, wo er unter anderem klassisches Ballett, Pas de deux, volkstümliche und zeitgenössische Tänze, Creation, Graham- sowie Gaga-Technik studierte. Währenddessen lernte er zusätzlich die Royal-Technik bei Ilara Lopes in der Núcleo de Dança Nice Leite. Im Anschluss daran setzte er seine Ausbildung am Pavilhão D fort.

Neben zahlreichen Preisen für zeitgenössischen Duett-Tanz gewann er gegen Ende seiner Ausbildung im Jahr 2017 die Goldmedaille für seine Leistungen im Solotanz beim Internationalen Tanz-Seminar in Brasilien. Erste Bühnenerfahrung sammelte er bereits im Tanzensemble der „Cinevox Junior Company“ in Neuhausen (Schweiz) mit Choreographien von Martin Chaix, Heinz Spoerli, Tarek Assam, Franz Brodmann und Felix Duméril.

Ab der Spielzeit 2019/20 tanzt Breno im Ballettensemble des Theaters Trier.