Giorgio Strano

Ensemble

Giorgio Strano wurde 1996 in Catania (Sizilien, Italien) geboren, wo er im Alter von 7 Jahren unter Alessandra Scalambrino zu tanzen begann. Mit 11 beginnt er in der Schule des Teatro Massimo Bellini in Catania zu studieren, wo er in „Der Nussknacker“ die Rolle des kleinen Nussknackers spielt. Mit 12 Jahren machte er auch einen Kurs mit Balletto di Toscana. Mit 15 ging er nach Rom zu D.A.F., wo er sein Studium abschloss und viele Projekte mit bedeutenden freiberuflichen Choreographen wie Lukas Timulak, Lesley Telford, Danielle Agami, Anthony Missen und Thomas Noone durchführte. 2015 war er mit Sharon Fridmans Tanzkompanie in „Caida Libre“ auf der Bühne und er war auch Teil der Spellbound Junior Company unter der Leitung von Mauro Astolfi.
Ab der Saison 2017/2018 wurde er Tänzer im Theater Ulm mit Roberto Scafati, der ihm die Möglichkeit gab, sich ab der Spielzeit 2018/19 dem Theater Trier anzuschließen.