Madeleine Salhany

Ensemble

Madeleine Salhany stammt aus Ottawa/Kanada und wurde von 2015 bis 2019 am Konservatorium für Tanz/Purchase College der State University of New York ausgebildet. In dieser Zeit absolvierte sie auch ein Auslandssemester an der Western Australian Academy of Performing Arts und verschiedene Ausbildungsprogramme wie die Sommerkurse des Nederlands Dance Theater, des kanadischen Arts Umbrella in Vancouver und das Movement Invention Project des New Jersey Dance Theatre Ensembles, außerdem einen Pina Bausch Workshop an der Western Australian Academy of Performing Arts (WAAPA) in Perth und Kurse der kanadischen National Ballet School. 2019 erhielt sie ihr erstes Engagement bei den bekannten Ballets Jazz de Montréal, wo sie unter anderem in Choreographien von Andonis Foniadakis, Ihsam Rustem und Itzik Galili zu sehen war. 2020 bis 2022 war sie als Nachwuchstänzerin bei der Tanzcompagnie Giessen engagiert. Mit Beginn der Spielzeit 2022/23 kam Madeleine Salhany zum Ballett Theater Trier.

Theaterferien: Vom 20. Juli bis 25. August sind wir in der Sommerpause. Die Theaterkasse ist ab dem 26. August wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit!