Nadine Stöneberg

Gast

Geboren am: 08.01.1983
Ausbildung: 2003-2007 Musical –Show an der Universität der Künste Berlin
August – September 2007 Hochschul-Sommerakademie auf Schloss Krickenbeck
Diplom: Juli 2007 mit Auszeichnung
Stimmfach: Musical-Sopran / Mezzosopran (Belt- und Mischtechnik)

Engagements:
März 2019: „MY FAIR LADY“ (Loewe&Lerner) – Eliza Doolittle
Theater Bielefeld – Regisseur Thomas Winter

Januar 2019 – März 2019: „POLITISCH KORREKT“ (Salomé Lelouch) – Andrea
Theater Trier – Regisseur Manfred Langner

Oktober 2017 – März 2018: „MY FAIR LADY“ (Loewe&Lerner) – Eliza Doolittle
Opernhaus Wuppertal – Regisseur Cusch Jung

Juli 2017: „NERO LEBT“ (Etzel-Ragusa) – Tänzerin/Schauspielerin Aggripina
Rheinisches Landesmuseum – Regisseur Alexander Etzel Ragusa

Juni 2017: „HOTZENPLOTZ“ (Preußler,Lingnau/Wohlgemuth) – Fee/Unke
Lottoforum Trier – Regisseur Florian Burg

Oktober 2015 – Juli 2016: „MY FAIR LADY“ (Loewe&Lerner) – Eliza Doolittle
Abgegeben wegen Schwangerschaft Pfalztheater Kaiserslautern – Regisseur Cusch Jung

Oktober 2015: „NERO LEBT“ (Etzel-Ragusa) – Tänzerin/Schauspielerin Aggripina
Stadtmuseum Trier – Regisseur Alexander Etzel Ragusa

Juni 2015 – Jul2015: „OTHELLO RELOADED“ (Shakespeare/Sorring) -Desdemona
Theater Trier – Regisseur Gerhard Weber

März 2015 – Mai 2015: „MANN VON LA MANCHA“ (Leigh/Wassermann/Darion) –Aldonza
Theater Trier – Regisseur Gerhard Weber

Dezember 2014 – Juli 2015: „DER KLEINE HORRORLADEN“ (Menken/Ashman) – Audrey
Theater Trier – Regisseur Gerhard Weber

Oktober 2014 – April 2015: „WEST SIDE STORY“ (Bernstein&Sondheim) – Maria
Wiederaufnahme Pfalztheater Kaiserslautern

November 2014 – Dezember 2014: „HAIR“ (Galt MacDermot, Ragni, Rado)- Sheila
Wiederaufnahme Theater Trier – Regisseur Gerhard Weber

Juni 2014 – Juli 2014: „WEST SIDE STORY“ (Bernstein&Sondheim) – Maria
Pfalztheater Kaiserslautern – Regie Cusch Jung

Februar 2014 – Juli 2014: „HAIR“ (Galt MacDermot, Ragni, Rado)- Sheila
Theater Trier – Regisseur Gerhard Weber

November 2013– Dezember 2013: „MY FAIR LADY“ (Loewe&Lerner) – Eliza Doolittle
WA-Opernhaus Halle (Halle&Friedrichshafen) – Regisseur Karl Absenger

Juni 2013 – Juli 2013: „Z-THE MUSICAL OF ZORRO“ (Robert W.Cabell) – Hermina´Clingenburg Festspiele – Regisseur Marcel Krohn

Juni 2013 – Juli 2013: „FAUST“ (Goethe) – Marthe Schwerdtlein
Clingenburg Festspiele – Regisseur Marcel Krohn

Juni 13 – Juli 2013: „WACHGEKÜSST- Das Dornröschenmusical“ (Wecker/Berg/Herzig)
12.(Gute)Fee – Clingenburg Festspiele – Regisseurin Claudia Nowotny

März 2013: „MY FAIR LADY“ (Loewe&Lerner) – Eliza Doolittle
Wiederaufnahme Opernhaus Halle – Regisseur Karl Absenger

Oktober 2012 – April 2013: „MERGA BIEN“ (Steffen Dargatz) – Regie
Verein VIRTUOSO Fulda/Petersberg

Mai 2012 – Juli 2012″: „MY FAIR LADY“ (Loewe&Lerner) – Eliza Doolittle
Wiederaufnahme Theater Trier – Regisseur Marc Liebermann

Oktober 2011 – Dezember 2011: „MY FAIR LADY“ (Loewe&Lerner) – Eliza Doolittle
Opernhaus Halle – Regisseur Karl Absenger

Juli 2011 – Juni 2012: „DRACULA“ (Svoboda&Borovec/Hes) – Adriana/Sandra
Opernhaus Halle – Regisseur Matthias Brenner

März 2011 – Juni 2011: „MY FAIR LADY“ (Loewe&Lerner) – Eliza Doolittle
Theater Trier – Regisseur Marc Liebermann

September 2010 – Januar 2011: „THE KING AND I“ (Rodgers&Hammerstein) – Prinzessin Tuptim
Pfalztheater Kaiserslautern – Regisseur Dale Albright

Januar 2010 – Juni 2010: „CHRISTO“ (Werno, Lill, Kunz, Hauer) – Valentine Villefort
Pfalztheater Kaiserslautern –Regisseur Urs Haeberli

Januar 2009 – Mai 2010: „DER MANN,DER SHERLOCK HOLMES WAR“ (Schubring & Adenberg) Mary Berry, Staatsoperette Dresden- Regisseur Holger Hauer

Januar 2008 – Mai 2010: „CHESS“ (Anderson/Ulvaeus/Rice) – Florence Vassy
Staatsoperette Dresden –Regisseur Wolf Widder

Dezember 2007 – Februar 2008: „IM WEIßEN RÖSSL“ (Gilbert/Benatzky) – Klärchen
Grenzlandtheater Aachen – Regisseur Ulf Dietrich

Juli 2007 – Juni 2008: „SALOMÉ“ Damenorchester – Sängerin
Raum Berlin – Künstlerische Leitung Bettina Erchinger

November 2006 – Januar 2007: „MAJA&CO“ (Offenbach/Böhmer/Lund) – Biene Maja
Neuköllner Oper Berlin – Regisseur Peter Lund

Juli 2006 – August 2006: „LETTERLAND“ ( Zaufke/Lund) – Sandy Deutschmann
Wiederaufnahme in der Neuköllner Oper Berlin – Regisseur Peter Lund

Februar 2006 – April 2006: „CABARET“ ( Kander/Ebb) – Kit-Kat Girl
Theater Brandenburg -Regisseur Manuel Schöbel