Stephanie Theiß

Ensemble

Stephanie Theiß erhielt ihre künstlerische Ausbildung an der Folkwanguniversität der Künste in Essen und spielte bereits während des Studiums bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen und am Grillotheater Essen.

Es folgten Engagements am Residenztheater München, den Staatstheatern Karlsruhe, Saarbrücken, Wiesbaden , Darmstadt, sowie der Oper Frankfurt, Kiel und Bonn.

Die vielseitige Künstlerin war in unzähligen Schauspiel- und Musicalhauptrollen zu sehen, arbeitete unter der Regie von Hans Günther Heyme, Johanna Schall, Ryan Mc.Bride, Rosamund Gilmore, Erich Hallhuber, Harald Demmer u.v.a. An den Schauspielbühnen Stuttgart war sie zuletzt in zahlreichen Produktionen zu sehen: als Linda in „Tod eines Handlungsreisenden“, Luise von Briest in „Effi Briest“ und als Titelfigur in „Evita“. Parallel spielte sie am Staatstheater Darmstadt in „Frau Müller muss weg“, „Maria Stuarda“ und in der deutschen Erstaufführung von Sergi Belbels „In der Toskana“.