Downloadbereich

Rückerstattungsformular

Formular zum Download

Für die ausgefallenen Vorstellungen im Zeitraum vom 2. November bis zum 20. Dezember.

Programmhefte zum Download

Marlene

Hier kostenfrei das Programmheft zu unserer Wiederaufnahme von „Marlene“ herunterladen.

1. Sinfoniekonzert

Hier kostenfrei das Programmheft zu unserem 1. Sinfoniekonzert herunterladen.

Gott

Hier kostenfrei das Programmheft zu „Gott“, der ersten Premiere der Spielzeit 2020/21, herunterladen.

Die Krönung der Poppea

Hier kostenfrei das Programmheft zu „Die Krönung der Poppea“, der ersten Oper der Spielzeit 2020/21, herunterladen.

Orlando

Hier kostenfrei das Programm zu „Orlando“ herunterladen.

Malala - Ein starkes Mädchen

Hier kostenfrei das Programm zu „Malala – Ein starkes Mädchen“ herunterladen.

Auf und davon

Hier kostenfrei das Programm zu „Auf und davon“ herunterladen.

1. Mixed Zone Konzert

Hier kostenfrei das Programmheft zu unserem 1. Mixed Zone Konzert „Charlie Chaplins Der Zirkus“ herunterladen.

Ein ganz gewöhnlicher Jude

Hier kostenfrei das Programmheft zu „Ein ganz gewöhnlicher Jude“ herunterladen.

Winterreise

Hier kostenfrei das Programmheft zu „Winterreise“, des ersten Balletts der Spielzeit 2020/21, herunterladen.

2. Sinfoniekonzert

Hier kostenfrei das Programmheft zu unserem 2. Sinfoniekonzert herunterladen.

Spielzeitheft 2020/21

Unser neues Spielzeitheft

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der derzeit herrschenden Pandemie ggf. notwendig werdende Änderungen des Programms, der Besetzung und der Termine vorbehalten bleiben.

Monatsspielpläne

Leporello September & Oktober 2020

Alle Termine in der Übersicht!

Leporello November 2020

Alle Termine in der Übersicht!

Theatermagazin

Ausgabe Nr. 1

Ausgabe 1 | Spielzeit 2020/21

September bis November 2020

Gesellschaft der Freunde des Trierer Theaters e.V.

Beitrittserklärung

Theater schafft Gemeinschaft

Freude am Fördern? Mit Ihrer Mitgliedschaft können Sie helfen!

Informationsflyer

Nützliche Informationen kurz zusammengefasst

Die Einstellung des Vorstellungsbetriebs muss vorerst bis zum 20. Dezember verlängert werden. Vorstellungen und Premieren müssen daher leider entfallen und werden nach Möglichkeit in das neue Jahr verschoben. 

Weitere Informationen unter „Aktuelles“